Interaktiv

 

 

 

BauNetz Architektur-News

Scheune, Fotogeschäft und Architekturbüro - Sanierung und Umbau in Bezau von Innauer Matt Architekten (Fri, 19 Apr 2024)
19.04.2024 Das Bregenzerwälderhaus an der Kriechere 70 in Bezau wirkt sehr gut saniert und behutsam in den Stadtraum eingegliedert, in dem historische Bauweisen dominieren. Doch die Geschichte des Gebäudes in der Vorarlberger Gemeinde umfasst weit mehr als bis die Instandsetzung einer ehemaligen Scheune. Denn als solche hat der Bau schon lange ausgedient. Von den 1920er Jahren bis in die 1990er wurde er als regional bekanntes Fotofachgeschäft der Familie Hiller genutzt. Innauer Matt Architekten, die seit 2012 in dessen früheren Räumen arbeiten, planten nun Sanierung und Umbau. Dabei wurden die Büroräume ins Obergeschoss erweitert, außerdem entstanden drei Wohnungen. Für das Projekt bildeten die Architekten mit Rudolf Berchtel, einem Nachkommen der Familie Hiller und in dem Haus aufgewachsen, die Baugruppe Berchtel – Innauer – Matt. Nach dem Tod ihres Vaters Johann Kaspar Hiller, der das Fotogeschäft gegründet hatte, übernahm es Hedwig Hiller als erste gewerbliche Fotografin in Vorarlberg. Sie ließ sich vom ortsansässigen Architekten Leopold Kaufmann ein Fotoatelier mit straßenseitigem Schaufenster in den ehemaligen Wirtschaftstrakt des Bregenzerwälderhauses bauen. Als auch Hedwig Hiller Mitte... >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>
>> Mehr lesen

Holzparkhaus in Wendlingen am Neckar - Baustellenbesuch mit herrmann+bosch architekten (Fr, 19 Apr 2024)
19.04.2024 Fast vollständig aus Holz errichtet, sortenrein trenn- und rückbaubar, dazu eine mögliche Umnutzung im Visier: Ein Parkhaus in Wendlingen am Neckar will ein Beispiel für zukunftsfähige Architektur sein. Der Besuch mit Architekt Gerhard Bosch im Holzrohbau des jungen IBA’27-Projekts macht den vorausschauenden Ansatz deutlich. Von Sabina Strambu Das Auto ist hierzulande noch nicht von der Straße wegzudenken. Doch den Raum, den es einnimmt, könnte man langsam besser orchestrieren – zum Beispiel durch bauliche Strukturen, die anpassungsfähig sind. Einen kleinen Vorstoß in diese Richtung macht die Stadt Wendlingen am Neckar, rund 30 Kilometer südöstlich von Stuttgart und damit mitten in der Urschmiede des motorisierten Individualverkehrs. Die Nähe zur Autobahn und der neuen Schnellbahntrasse zwischen Stuttgart 21 und Ulm macht Wendlingen zu einem Verkehrsknotenpunkt. Wenngleich der ICE nicht am Wendlinger Bahnhof hält, so ist man neuerdings doch schneller an den Regionalverkehr angebunden. Dass genau hier nun auch ein architektonisches Vorzeigeprojekt entsteht, macht die Verantwortlichen durchaus stolz. Das von herrmann+bosch architekten (Stuttgart) geplante Parkhaus mit fünf Ebenen ist... >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>
>> Mehr lesen

Als Berlin Bonn wurde - Vor 25 Jahren wurde der Reichstag an den Deutschen Bundestag übergeben (Fr, 19 Apr 2024)
19.04.2024 Heute vor 25 Jahren wurde das von Norman Foster umgebaute Reichstagsgebäude in Berlin dem Deutschen Bundestag übergeben. Unser Autor erinnert an die erinnerungspolitischen Debatten um das Gebäude und den architektonischen Paradigmenwechsel von der Bonner zur Berliner Republik. Von Nikolaus Bernau Kein Bau der 1990 entstandenen neuen Bundesrepublik hatte und hat einen solchen Erfolg wie der Radikalumbau des Reichstagsgebäudes nach Plänen des Briten Norman Foster. Genau heute vor 25 Jahren nahm Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) den Schlüssel zum neuen Haus entgegen. Formal war damit der Umzug des Parlaments aus Bonn nach Berlin abgeschlossen. Seitdem ist der Gang auf die gläserne Kuppel ein „Must“ jedes Berlin-Besuchs. Fast vergessen sind die heftigen Debatten, die in den 1990er Jahren um den tiefgreifenden Umbau des kaiserzeitlichen Monumentalgebäudes von Paul Wallot mit seinen in den 1960er-Jahren nach Plänen Paul Baumgartens entstandenen Interieurs geführt wurden. Die Kernfrage war: Wie überführt man die Architekturtradition der „provisorischen“ Hauptstadt Bonn – die seit 1949 und aus dem Trauma des Versagens 1933 gewachsen war und allgemein als akzeptabel, oft sogar... >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>
>> Mehr lesen

Aufgestockter Klangkörper - Konzertsaal in Mainz von mamuth (Fr, 19 Apr 2024)
19.04.2024 Bei der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz handelt es sich um eine außeruniversitäre Forschungseinrichtung und interdisziplinäre Gelehrtengesellschaft. Zugleich finden in dem am Rande der Mainzer Oberstadt gelegenen Akademiegebäude wissenschaftliche Tagungen, Symposien sowie Kultur- und Musikveranstaltungen statt. Das aus den 1940er Jahren stammende Ensemble wurde 1960 um einen Plenarsaal von Walter Henn und in den 1980er Jahren um einen Büroriegel zur Straße hin ergänzt. 2023 wurde der Bau erneut erweitert. Den neuen Kammermusiksaal realisierte das Mainzer Büro mamuth/Manufaktur für Architektur als Aufstockung und in Holzbauweise. Der nach dem Stifterpaar Walter und Sybille Kalkhof-Rose benannte rechteckige Saal bietet auf 120 Quadratmetern Platz für circa 80 Zuhörer*innen. Künftig sollen hier literarische und musikalische Veranstaltungen in kleiner Besetzung stattfinden, etwa öffentliche Gesprächskonzerte im Zusammenhang mit den großen Musikeditionen bekannter Komponisten, die als Langzeitvorhaben im Programm der Mainzer Akademie betreut werden. Den Konzertsaal als Aufstockung und in Holzbauweise zu realisieren, brachte hohe Anforderungen an die Akustik mit... >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>
>> Mehr lesen

BDA-Ehrenmitgliedschaft für Thomas Sieverts - Veranstaltung in München (Fr, 19 Apr 2024)
19.04.2024 Architekt und Stadtplaner Thomas Sieverts prägte mit seiner 1997 erschienenen Publikation zu Siedlungsstrukturen zwischen Stadt und Land den Begriff der „Zwischenstadt“. Stadtrandlandschaften und ihre Entwicklung standen auch danach im Fokus seiner jahrzehntelangen Forschung. Sieverts Arbeit gab maßgebliche Impulse für städtebauliche Diskussionen und ist angesichts der Herausforderungen des Klimawandels und der Problematik eines anhaltend hohen Flächenverbrauchs von ungebrochener Relevanz. Nun wird dem 1934 in Hamburg Geborenen für seine Verdienste kurz vor seinem 90. Geburtstag vom Bund Deutscher Architekten BDA die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Zur feierlichen Ehrung lädt der BDA am Mittwoch, 24. April 2024 in die Räume der TU München. Nach Begrüßung und Verleihung durch BDA-Präsidentin Susanne Wartzeck wird Thomas Sieverts im Gespräch mit Annette Rudolph-Cleff, Professorin für Entwerfen und Städtebau an der TU Darmstadt, zu erleben sein. Moderiert wird der Abend, der bei Getränken locker ausklingt, von Jörg Heiler (heilergeiger architekten und stadtplaner). Termin: Mittwoch, 24. April 2024, 19 Uhr Ort: TU München, Vorhoelzer-Zentrum, Dachetage, Arcisstraße 21, 80333 München Di... >>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>
>> Mehr lesen

Links

FH Dortmund, FB Architektur 

 

DFG-Netzwerk Bauforschung Jüngere Baubestände

DFG-Netzwerk Bauforschung Jüngere Baubestände (NBJB1945+)

 

Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig (iTUBS)

Innovationsgesellschaft der TU Braunschweig, iTUBS

 

Kunstbibliotheken-Fachverbund Florenz-München-Rom

http://www.kubikat.org/

 

Getty Research Institute Research Library Catalog

http://www.getty.edu/research/library/p://www.getty.edu/research/library/

 

Virtueller Katalog Kunstgeschichte

http://artlibraries.net/index_de.php

 

Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)

http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html

 

Bildarchiv Foto Marburg

http://www.fotomarburg.de

 

ART-Guide - Sammlung kunsthistorischer Internetquellen

http://vifa.ub.uni-heidelberg.de/kunst/servlet/de.izsoz.dbclear.query.browse.

Query/domain=kunst/lang=de/?querydef=query-simple

 

europeana

http://www.europeana.eu/portal/

 

Grimmsches Wörterbuch

http://urts55.uni-trier.de:8080/Projekte/DWB

 

Retrospektive Digitalisierung wissenschaftlicher Rezensionsorgane und Literaturzeitschriften des 18. und 19. Jahrhunderts aus dem deutschen Sprachraum

http://www.ub.uni-bielefeld.de/diglib/aufklaerung/

 

Prometheus. Das verteilte digitale Bildarchiv für Forschung & Lehre 

http://prometheus-bildarchiv.de/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion | Sitemap
Disclaimer © Olaf Gisbertz