Forschungsschwerpunkte

Bau- und Stadtbaugeschichte

 

Frühe Neuzeit bis Gegenwart /  Frühe Moderne / Reformarchitektur  / Neues Bauen / Leitbilder der Nachkriegsmoderne / Wertewandel / Weiterbauen /Innovation und Tradition – Authentizität in Architektur und Städtebau / Markenbildung und Branding in Architektur und Städtebau / Massenkultur / Massenkonsum / 

 

Baudenkmalpflege

 

Bauforschung / Baudokumentation / Methodenentwicklung und Theorienbildung  "Denkmalpflege für jüngere Baubestände 1945+" / 

 

Forschungsprojekte 

Reflexion und Transformation. Erhalten und Weiterbauen der Nachkriegsmoderne (Habilitationsschrift: Braunschweig 2015)
 
Bauen für Bildung und Kultur nach 1945. Bestände, Dokumentation, Perspektiven

 

Bauen für den Massenkonsum 1945+ – Bautypologien, Bauweisen, Sanierungsstrategien

 

Reformarchitektur im Norddeutschland: Carl Mühlenpfordt – Architekt und Hochschullehrer der Zeitenwende: Kolloquien in Braunschweig und Lübeck, Ausstellung, Publikation (in Koop. den Städtischen Museen in Braunschweig und Lübeck

 

PD Dr. Olaf Gisbertz, M.A. Architektur- und Bauhistoriker